Elvenar - Game Profile - DE

Profil zu Elvenar

0
Genre: Kostenloses Strategie-MMO
Plattform: Webbrowser
Entwickler: InnoGames

ÜBERBLICK

Elvenar ist ein browserbasiertes, kostenlos spielbares MMO, das den Spielern die Position des Anführers ihres eigenen Dorfes verschafft, für dessen Erweiterung und Ausbau sie verantwortlich sind, ebenso wie für dessen Verteidigung gegenüber verschiedenen Feinden, wozu Einheiten ausgebildet werden müssen. Das Spiel bietet sowohl Stadtaufbau-Spielelemente als auch taktischen hexbasierten Kampf, bei dem die Spieler individuelle Einheiten in rundenbasierten Schlachten steuern können.

HAUPTMERKMALE

  • Spielt entweder als Menschen oder Elfen; jede Fraktion bietet einen eigenen, einzigartigen Stil

  • Verbessert euer Dorf mit dutzenden verfügbaren Gebäuden

  • Trainiert 5 einzigartige Einheiten eurer Fraktion und schickt sie in die Schlacht

  • Erkundet einen umfangreichen Technikbaum

  • Handelt und arbeitet mit anderen Spielern zusammen

  • Nehmt es mit anspruchsvollen Computergegnern auf

  • Taktischer, rundenbasierter Kampf

  • Kostenlos spielbares Spiel

  • Browserbasiertes MMO


SPIELVERLAUF

Im Kern bietet Elvenar 2 unterschiedliche Spielstile, zu allererst das klassische Basen-/ Stadtaufbau-MMO, bei dem die Spieler verschiedene Gebäude errichten müssen, um ihrem aufstrebenden Dorf zu Wachstum zu verhelfen, sie ausbauen und neue Gebäude hinzufügen müssen, wenn sie diese durch den Technikbaum freischalten. An einem bestimmten Punkt erhalten die Spieler Zugang zur Ausbildung militärischer Einheiten, die sowohl für offensive als auch defensive Zwecke erhältlich sind. Bei Kampfhandlungen steht den Spielern ein komplettes, praktisches, rundenbasiertes System zur Verfügung, durch das sie jede Bewegung und jeden Angriff für ihre individuellen Truppen auf der hexbasierten Kampfkarte selbst bestimmen.

FRAKTIONEN

Die beiden Hauptfraktionen im Spiel sind die Elfen und Menschen, auch wenn es derzeit keine Fraktion-gegen-Fraktions-Elemente gibt. Die Wahl der Fraktion verändert einfach das Aussehen, den Stil und die Thematik der Gebäude, Einheiten und Quests. Die Elfen verfügen über eher traditionelle fantastische Waldgebäude und Einheiten, die Magie nutzen, während die Menschen einen eher klassischen, mittelalterlichen Stil repräsentieren, mit Einheiten die sich auf göttliche Kräfte konzentrieren.

DORFAUFBAU

Den Spielern steht eine Reihe von Gebäuden zur Verfügung, um ihrem Dorf zu Wachstum zu verhelfen. Dazu können die verfügbaren freien Räume genutzt werden und jedes Gebäude nimmt eine bestimmte Anzahl an Feldern ein, sodass die Spieler ab einem gewissen Punkt, den verfügbaren Bauplatz erweitern müssen. Unabhängig von der Fraktion gehören die Gebäude zu verschiedenen typischen Arten:

Wohnhäuser - notwendig, um die Bevölkerung des Dorfes zu erhöhen, was den Spielern wiederum ermöglicht, Gold, das für die meisten Spielfeatures genutzt wird, als Rohstoff von ihr einzutreiben.

Werkstätten - nützlich, um Schlüsselwerkzeuge und Vorräte sowie feinste Waren für die Einwohner herzustellen, von Getränken, über Werkzeuge, bis zu Brot und mehr.

Kaserne - erforderlich, um eine Armee aufzustellen, die zur Verteidigung des eigenen Landes sowie zum Angriff auf die verschiedenen Feinde in der Welt, die eine Bedrohung darstellen, genutzt werden kann; die Spieler können eine Vielzahl unterschiedlicher Einheiten ausbilden.

Kulturgebäude - von Schildern bis zu Bäumen und Straßenlampen dienen diese dekorativen Gebäude dazu, die Zufriedenheit der Bevölkerung zu gewährleisten.

Neben der Konstruktion neuer Gebäude im Dorf können die Spieler auch bereits platzierte Gebäude ausbauen, um sie effizienter zu machen.

KAMPF

Kampf findet zu verschiedenen Zeiten im Spiel statt und wenn eine Schlacht begonnen wird, können die Spieler aussuchen, welche ihrer Einheiten am Kampf teilnehmen sollen. Zu Schlachtbeginn starten die Einheiten beider Seiten, die durch eine einzelne Truppe je Einheitstyp dargestellt werden, an den gegenüberliegenden Seiten einer hexbasierten Kampfkarte. Die Gegner bewegen zugweise ihre Einheiten, positionieren sie um verschiedene Terraingegebenheiten herum, die Deckung oder eine zusätzliche Strategie für den Kampf bieten können. Jede Einheit besitzt ihre eigenen Eigenschaften, Nah- oder Fernkampfangriffe, Trefferpunkte und eine Anzahl an Kacheln, über die sie sich pro Zug bewegen kann, sodass die Spieler sich sowohl ihrer eigenen Eigenschaften als auch der ihrer Feinde bewusst sein müssen.

Derzeit gibt es kein PvP-Element im Spiel und der Kampf konzentriert sich auf PvE gegen anspruchsvolle computergesteuerte Feinde.

TECHNONOLOGIE

Die Spieler investieren Wissenspunkte, um im Technikbaum neue Technologien zu erschließen. Dieses weit verzweigte Technologienetz verschafft Zugang zu neuen Features, Gebäuden, Einheiten und mehr. Wissenpunkte werden alle Stunde jeweils einzeln verdient, die Spieler können aber auch versuchen, sie durch spielinterne Aufgaben sowie durch Erkundung der Weltkarte und Entdeckungen von Relikten zu erlangen.

SYSTEMANFORDERUNG

Webbrowser