Dragon's Call - logo640 (temporary)

Profil zu Dragon’s Call

0
Entwickler: Everdream Studio
Plattform: Internetbrowser

ZUSAMMENFASSUNG

Dragon'’s Call ist ein browserbasiertes, rundenbasiertes 2D-Fantasy-MMORPG. Rüstet euren Charakter mit einer Vielzahl an Waffen aus und nutzt Fähigkeiten und magische Fertigkeiten, um durch geheimnisvolle Länder zu reisen.

HINTERGRUND

Im Stilllandjahr 656 plante der ehrgeizige junge Herrscher der chaotischen Orks mit der Unterstützung seiner wesentlichen Besitzungen, die er von seinen Vorgängern geerbt hatte, Böses gegen die Phio-Allianz, die im Besitz ausgedehnter Territorien, enormen Reichtums und mächtiger Magie war. Er schickte sogar Streitkräfte an viele Orte und startete Spionagemissionen und vorläufige Angriffe gegen die Allianz.

Unterdessen vollführten die dunklen Drachen regelmäßige Aktionen gegen die Menschen. Die bösen und grausamen dunklen Drachen sind eine mutierte Brut der Drachen, die nach dem alten Drachenkrieg, der als Drachenschrei bekannt war, geboren wurden. Sie haben nicht nur die Anzahl ihrer Nachkommen gesteiegert, sondern auch einige Sklaven aus anderen Rassen genommen.

Außerdem lauert noch eine andere, noch ältere und noch bösere Kraft in den unbekannten Winkeln der Welt. Obwohl die Menschheit ein scheinbar friedvolles Leben führt, passieren im Reich der Menschen hier und dort ungewöhnlich seltsame Dinge. Die unablässige Unterströmung scheint einen näherkommenden Sturm anzukündigen.

Vor nicht allzu langer Zeit hat das Königreich Disarn seinen weisen König verloren, der in hohem Alter starb. Das Reich wird nun vom Prinzregenten regiert, da der Prinz selbst noch zu jung ist.

Die Königin des Königreiches Stalla starb auf ihren Reisen an einer seltsamen Krankheit und die neue Frau des Königs scheint zwar im Einklang mit den Prinzen und Prinzessinnen zu sein, was tatsächlich jedoch nicht der Fall ist.

Einer alten Tradition begab sich der älteste Prinz von Glance auf eine Studienreise durch die anderen Königreiche und verschwand auf seinem Weg von Disarn nach Weirgburg auf merkwürdige Weise irgendwo in der Pandar-Steppe. Geschockt und wütend, bot der König von Glance eine großzügige Belohnung für die Wiederfindung des Prinzen. Disarn und Weirgburg sind zutiefst verlegen und tun ihr Bestes, um bei der Suche zu helfen.

Nun ist eure Chance als junger Abenteurer gekommen, der in Willshire im ländlichen Glance aufgewachsen ist und jeden Tag und jede Nacht davon träumt, ein Held zu werden.

KLASSEN

Assassine: gelenkiger fahrender Ritter
Assassinen greifen ihre Feinde auf rasche, präzise Weise an. Sie sind gelenkig und großherzig. Selbst wenn sie von Feinden schnell angegriffen werden, können Assassinen dem leicht ausweichen. Auf dem Schlachtfeld haben sie die Fähigkeit, ihre Gegner zu behindern, was sie zu einem geschätzten Teil des Abenteuerteams werden lässt.

Magier: Meister der Magie
Magier wenden die Magie geschickt an und konzentrieren sich darauf, ihren Feinden magische Schäden zuzufügen. Sie sind exzellent bei weitreichenden Angriffen. Magier können den Feind schwer schädigen, bevor dieser seinen Angriff starten kann. Geschützt von Kriegern, können sie den Gegnern den tödlichen Schlag versetzen.

Krieger: König der Macht
Der Legende nach haben die Krieger eine extrem starke Vitalität. Mit einem gigantischen Schwert und schwerer Rüstung ausgestattet, sind sie in der Lage, verschiedenste Nahkampffähigkeiten zu nutzen, und besitzen gleichzeitig hohe Verteidigungsfertigkeiten. Auch wenn sie ihren Gegnern nicht die allergrößten Schaden zufügen können, sorgen sie dennoch für mächtigen Schaden. Meist treten sie an die Front und nehmen den meisten Schaden, den die Gegner verüben, auf sich.

TRAININGSGELÄNDE

In der Stadt gibt es ein Trainingsgelände, wo man seinen Charakter trainieren kann, indem ihn eine gewisse Zahl Monster angreifen lässt. Dabei werden keine Items verdient und man erlangt weniger Erfahrung als beim Töten von Monstern in der Wildnis. Allerdings kann man hier mehr Monster angreifen und ist dabei total sicher und muss keine Drachenmünzen verbrauchen.

BERUFSSYSTEM

Durch die Arbeit an verschiedenen Orten erhält man entsprechende Reputationsbelohnungen sowie eine bestimmte Menge EXP und Gold. Erreicht die Reputation ein bestimmtes Level, kann man entsprechend Vorzugsbehandlung und unerwartete Überraschungen bekommen.

ARENA

Es gibt in jeder Stadt der Spielwelt eine Arena. Diese kann man betreten, um jeden Spieler herauszufordern, der in der Rangliste 1-9 Plätze höher als man selbst steht. Besiegt man ihn im Kampf, gewinnt man ein paar Credits und Ehrepunkte und nimmt seinen Rang ein. Verliert den Kampf, verliert man ebenfalls ein paar Credits und steigt in der Rangliste entsprechend ab.

Der Arena-Administrator vergibt täglich um 21 Uhr Credits und Ehrepunkte an die Top 9 der Arenakämpfer.

AUTOKAMPFSYSTEM

Das Autokampfsystem soll eine einfacheres Spielerlebnis ermöglichen. Wenn man beschäftigt ist, kann man die Aufgabe, Monster zu jagen, eine physisch anstrengende Plackerei, der Automatisierung des Autokampfes überlassen. Dieser treue Spielassistent funktioniert genauso exakt wie ein Taschenrechner und ist besonders hilfreich, wenn man eine große Anzahl an Monstern töten soll. Außerdem gehen alle Items und Erfahrungspunkte direkt in die persönliche Mailbox.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Internetverbindung