Age of Wushu - Game Profile - DE

Profil zu Age of Wushu

1
Etwickler: Snail Games
Plattform: Windows

ZUSAMMENFASSUNG

Age of Wushu ist ein kostnfrei spielbares MMORPG, das die chinesische Wuxia-Kultur neu interpretiert. Neben einer Technologie, die eine Performance auf hohem Niveau ermöglicht, bietet das Spiel die Kernelemente der chinesischen ritterlichem Kampfkunst Wuxia: magische Kultivierung innerer und äußerer Fähigkeiten, wunderschöne Landschaften, Jianghu-Geschichten voller Emotionen und Wulin-Wettkämpfe zwischen Helden.

HINTERGRUND

Age of Wushu ist in der frühen Ming Dynastie in China angesiedelt , als die zentralen Ebenen relativ stabil waren. Zu dieser Zeit konnten die Jianghu-Kampfkünste aufblühen, große Schulen wurden gegründet und begannen, Mitglieder anzuziehen. Dies führte zu großen Veränderungen innerhalb des Landes.

HAUPTMERKMALE

- Keine Klassen oder Levels
Wählt aus einer ausgedehnten Auswahl an Kampfkunstdisziplinen. Entwickelt und verbessert euren eigenen, einzigartigen Kampfstil.

- Persistierende Welt
Beim Ausloggen, lebt euer Charakter weiter; neue Abenteuer, Reichtum und Überraschungen erwarten euch bei eurer Rückkehr.

- Innovatives Kampfsystem
Es basiert auf der strengen Logik hinten den realen Kampfkünsten. Jeder Angriff kann gekontert und ausgenutzt werden.

- Authentische Kultur in einer virtuellen Welt
Mit diversen Berufen wie Maler, Musiker und Schmied geht die Wlet vin Jianghu über Schlachten hinaus.

- Macht euch selbst einen Namen
Werdet zum Führer einer Kampfkunstschule, nutzt für eure Gilde ein Territorium und bestimmt euer eigenes Schicksal in Age of Wushu.

DIE 8 SCHULEN

Emei
Mit ihrem großen Rahmen und ihrer weitreichenden Macht, dominiert die Emei-Schule die südwestliche Region und wird neben den Shaolin und Wudang als eine der 3 Großen Türen des Wushu angesehen. (Die Emei nehmen nur weibliche Schüler an).

Wudan
Wudang gehört zur Quanzhen-Sekte des Taoismus. Seine Disziplinen drehen sich immer darum, anderen Menschen und Dorfbewohnern zu helfen, sodass die Reputation des Wudang in Jianghu wächst. Es beinhaltet ein ähnliches Niveau von Respekt und Ruhm wie die Shaolin-Sekte.

Shaolin
In Jianghu ist die Shaolin-Sekte damit beauftragt, Rechtschaffenheit und Rechtsprechung aufrecht zu erhalten. Ihre Kampfkünste werden als die orthodoxesten in der Welt erachtet. Die Shaolin nehmen nur männliche Schüler.

Bettler-Sekte
Die Schüler der Bettler-Sekte sind über die gesamte Nation verteilt. Sie sind jedoch alles sehr arme Bettler. Die Sekte besitzt strenge Regeln und nimmt niemals Playboys auf. Um der Bettler-Sekte beizutreten muss man sich an einer Schüler dieser Schule wenden.

Gelehrte
Anhänger von Gelehrten sind meist begabt im Lyraspiel, im Schach, in der Kalligrafie und in der Malerei sowie Meister der Musik und des Tanzes. Die Gelehrten senden Leute aus, um neue Schüler zu empfangen. Wenn man sich ihnen anschließen möchte, muss man zumindest eine der folgenden Fähigkeiten beherrschen: Qin-Spielen, Schach, Kalligrafie oder Malen und einen Gelehrtenführer-Schüler finden, der einen empfiehlt.

Tangmen
Tangmen-Anhänger weisen ein geheimnisvolles Verhalten sowie eine Hit-and-run-Taktik auf und machen den Eindruck, sowohl gut als auch böse zu sein. Sie sind den gepflegten Schulen mit guter Reputation nicht freundlich gesonnen, haben jedoch auch eine Abneigung gegen über den Gaunern. Sie kümmern sich nicht um das, was andere denken und reisen allein.

Königliche Wächter
Die gemeinen und grausamen Königlichen Wächter streben nach Macht und Kontrolle. Ihre brutalen, gnadenlosen Angriffe sind der dunkle Zwilling der Shaolin.

Wanderer's Valley
Die Gefolgsleute der Schule des Wanderertals sind unmoralisch, geheimnisvoll und unheimlich. Ihre Kampfkunst bedient sich vor allem beeindruckender Tricks, Gifte und dem teuflischen Meistern des dunklen Chi.

KAMPFSYSTEM

Der Kampf in Age of Wushu basiert auf der strengen Logik der echten Kampfkünste und kann mit dem klassischen "Schnick-Schnack-Schnuck" verglichen werden. Die Bewegungen können in offene (Stein), täuschende (Schere) und Blocks (Papier) unterteilt werden.

Zusätzlich zu diesen 3 Basissets gibt es Chi-Bewegungen. Sie vergrößern die eigene Macht oder schwächen den Feind. Sie greifen den Feind nicht direkt an, sondern stellen Debuffs dar. Während der Kanalisierung der Chi-Bewegung ist der Spieler angreifbar, man muss sie also weise einsetzen.

SYSTEMANFORDERUNGEN

Minimalkonfiguration
CPU: Pentium4 2.4Ghz oder ähnliche CPU
RAM: 1 GB
Grafikkarte: GeForce6600 oder ähnliches Modell
Grafikspeicher: 128 MB
Breitband: 1 Mb
Fetsplatte: 10 Gb

Empfohlene Konfiguration
CPU: Pentium Dual-Core E6 series oder ähnliche CPU
RAM: 2 GB
Grafikkarte: GeForce9600GT oder ähnliches Modell
Grafikspeicher: 512 MB
Beitband: 2 Mb
Festplatte: 10 Gb




 

One Comment - "Age of Wushu"

  1. jadefelsen 28/01/2013 at 21:11 -

    in europa wird das game age of wulin heissen, solltet ihr evtl. erwähnen…