Exklusives Interview mit dem Team von Rappelz!




Exklusives Interview mit dem Team von Gala Net über die neue Erweiterung von Rappelz Epic 7.2: Dimensions.


1) Herzlichen Glückwunsch für das neue Update! Wie fühlt sich das Team nach der gelungenen Erweiterung?

Danke. Wir sind sehr angetan, und unsere Spieler wahrscheinlich auch. Das neue Spielerinterface, sowie die Verbesserung des Reparatursystems machen uns extraglücklich. Man hat als Spieler eine viel bessere Übersicht und die Kommandos wirken einfacher.

2) Die Erweiterung präsentiert uns das neue Dungeon 6. Kannst Du uns ein wenig darüber erzählen?

Das neue Dungeon, ist ein Teil der epische Misson, das mit dem Kampf mit bösartigen Monster und unglaublich starke Bosse wie Lucian bewachen diesen geheimnisvollen Ort. Nur mit Mühen sollen Spielr die Möglichkeit erhalten, eine Ergon Cratos Rüstung zu erhalten.

3) Wie sehen die neuen Monster aus? Sind sie stärker und vom höheren Level als die Jetzigen?

Die meisten Monster sind zwischen Level 140 und 185 und befinden sich hauptsächlich im Dungeon 6. Priester mit altem elemetären Magie, Krieger mit riesigen Schwerter und widerlichen Monster sind nur einige der Gegner von dieser Erweiterung.

4) Wie sieht es aus mit den neuen Rüstungen? Wie sehe sie aus und welche Special Features werden sie haben?

Es gibt zwei neue Rüstungen: die von uralten Zaubern durchdrungen Eragon Cratos, die eigentlich dimensionalen Geschöpfen gehört und nirgends in unserer normalen Welt gefunden werden kann. Die andere ist die Stormgaurd Rüstung. Diese Nagelrüstung kann in der verlorenen insel gefunden werden. Kristalle sammeln addiert Atributen zu den Rüstungen.


5) Das neue Pet, die Ice Maiden, wird auch am Start sein. Was ist das?

Dieses Pet kann man nur bekommen, wenn man alle Missionen auf der neuen Insel erfolgreich löst. Ihre Angriffe verlangsamen die Attacken vom Gegner und geben den Besitzer mehr Schnelligkeit.

6) Die Kreaturenfarm ist ein seltenes Feature in der Welt der MMO. Was ist da denn genau?

Spieler können ab sofort eigene Pets auf die Kreaturenfarm schicken. Hierzu musst du bei NPC Sonya vorher einen Kreaturenfarm-Vertrag kaufen und kannst dein Pet dann wahlweise für 3 oder 7 Tage in die Farm schicken. Auf der Farm wird deine Kreatur trainiert und aufgelevel, wobei sie nur bis zu dem Level wachsen kann, das du erreicht hattest, als du sie abgeliefert hast.

7) Was gibt es noch mit der neuen Erweiterung?

Spieler haben die Möglichkeit, ein neuer Slot für Petcards am Gürtel zu entlocken. Petcards addieren Atribute zu den verschiedenen Pets. Es gibt ausserdem neue Bosscards mit unglaublichen Atributen.

8) Ein paar Worte zu den Spielern?

Wir haben uns richtig Mühe gegeben für die Entstehung dieser Erweiterung. Wir hoffen, ihr könnt alle Geheimnisse der neuen Insel lüften und habt dabei viel Spaß!

Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Rappelz_Ice_Maiden.jpgHits:	189Größe:	149,3 KBID:	2361Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Rappelz_Pet Stable.jpgHits:	196Größe:	345,9 KBID:	2363Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Rappelz_Dark_Eye.jpgHits:	190Größe:	194,8 KBID:	2364Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Rappelz_Ancient_Shadow_Night.jpgHits:	191Größe:	218,2 KBID:	2362