Exklusives Interview mit dem Producer von Perfect World: Genesis!



Genesis, die nächste Erweiterung für Perfect World International, wird am 2. März gestartet. Um mehr über dieses Ereignis zu erfahren haben wir exklusiv Clifton Chu, Producer Manager von Perfect World International interviewt.

Wollen wir uns erstmal vorstellen?

Antwort: Mein Name ist Clifton Chu und ich bin der Product Manager für Perfect World International. Meine Rolle ist, alle Aspekte des Produkts beim täglichen Betrieb zu überwachen.

Wie würden Sie Genesis zu jemandem vorstellen, der nicht Perfect Worldspielen hat?

Antwort: Genesis ist Teil der Pan Gu Prophezeiung, die das Ende von Perfect World vorausgesagt hat. Als Ergebnis entsteht eine neue Rasse, die Earthguards, die den Bewohner helfen, die Welt wieder aufzubauen. Hier fängt die Geschichte von Genesis an...

Die alte Pan'Gu Prophezeiung hatte die Zerstörung von Perfect World vorausgesagt: Es wird eine Zeit geben, wo die schöne Welt, wie wir es heute kennen, aufhören wird zu existieren. [...] Wo hast du die Inspiration für die Hintergrundgeschichte von Genesis her?

Antwort: Wir haben uns an die Geschichte des Mayakalenders angelehnt, die das Ende der Welt 2012 voraussagt. Die Erweiterung hieß auch am Anfang Genesis 2012.

Hat der Name auch was mit der Bibel zu tun oder allein nur der Prophzeiung?

Antwort: Nicht unbedingt, eher ist ein neuer Anfang für neue und alte Spieler.

Erzähl uns ein wenig über die Earthguards. Die sollen vom Inneren der Erde kommen und haben hellseherische Fähigkeiten. Können Sie somit Angriffe voraussehen?

Antwort: Die Earthguards sind eine der ältesten Rassen und hatten zuvor ihre eigenen Angelegenheiten tief unter der Erde gehalten. Obwohl sie die kommende Apokalypse voraussahen, werden sie nicht automatisch die Möglichkeit haben, Angriffen auszuweichen. Allerdings, was die Spieler tun können, ist die Geschicklichkeit der Earthguard zu erhöhen, um Attacken auszuweichen.

Wie sieht es mit den neuen Klassen aus? Der Mystiker zum Beispiel...

Antwort: Mystiker sind eine Mischung zwischen Kleriker und Venomancer. Sie sind in der Lage zu heilen und die Elemente zu beschwören. Da die Earthguard unterirdischen Wurzeln haben, sind ihre Zaubersprüche naturgebunden.


Wie sieht die Welt der Earthguard aus?

Antwort: Es sind Waldstädt mit üppiger Vegetation, mit Häuser am Klippen und tollen Wasserfälle. Die Bewohner können Monolithe betrachten, die von den Ur-Earthguard gebaut worden sind.

Was sind die Seeker?

Antwort: Seeker sind Kämpfer mit großen Klingen als Waffen. Sie sind sehr vielseitig und besitzen gefährliche Special Moves. Es gibt weiblich und männliche Seeker.



Genesis besteht nicht nur aus 2 neue Klassen und Rassen. Es gibt jetzt die Möglichkeit neue Hauptquartiere für Clans. Wie funktioniert das?

Antwort: Hauptquartiere wird man ab lvl 3 und mit max. 200 Mitglieder kaufen können.
Hauptquartiere bestehen aus 4 Flügeln, die durch Quests upgegraded werden können. Shops werden gebaut soweit man Ressourcen hat. Aber dafür muß auch gekämpft werden...
Man kann auch durch Clanquests auch Items, Kleidung und vieles mehr entlocken.



PvP ist ein wichtiges Bestandteil von jeden Spiel. Welche neue Ländereien gibt es beim Territory Map?

Antwort: The Fissure, Starry Wilds, Tellus City und Snowdragon Heights sind neue Territorien. Der Territory Map wird resettet, so daß Clans neugebildet werden können.


Und das das ist nicht alles. Neue Fähigkeiten wie Handwerken werden eingeführt. Was kann man damit herstellen?

Antwort: Man kann z. B. kraftvolle Runen mit vielen Effekten und Buffs. Handwerk wird für alle Rassen verfügbar sein.

Fashion wird von vielen Spieler erwartet. Wird es neue Kleidung geben?

Antwort: Es wird neue Klamotten für alle Rassen geben. Einige sogar mit Special Dance Moves…



Genesis soll am 02. Maärz gestartet werden: Gibt es ein Pre-Download?

Antwort: Nein. Der Patch wird automatisch heruntergeladen vom Client ab dem 02. März.

Was kommt nach Genesis? Wird es weiterentwickelt? Habt ihr schon neue Projekte?

Antwort: Seit der Veröffentlichung 2008, Perfect World International ist starker und besser geworden. Wir sind da, um unsere Spieler glücklich zu machen. Und das gelingt nur mit viel Arbeit.

Vielen Dank für dieses interessante Interview!

Antwort: Danke für deine Zeit und ich möchte unsere Spielergemeinde dafür danken, daß wir mit einem reinen free to play ohne jegliche Subskription Spiel so viel Erfolg haben. Danke!