Erste Infos zu DragonSoul!






Die Welt von „DragonSoul“ ist zerrüttet – acht verfeindete Königreiche liegen seit Jahren im Krieg, und das Land leidet. Nur gemeinsam können die Spieler wieder Recht und Ordnung ins Land bringen. Im Massively Multiplayer Online Rollenspiel (MMORPG) „DragonSoul“ erwarten den Spieler im Kampf um die Herrschaft über die acht Königreiche von „DragonSoul“ zahllose Abenteuer und Player-vs-Player (PvP)-Schlachten. Und das kostenlos! Ein innovatives Politiksystem erweitert die PvP-Spielmechanik des free-to-play Titels um ein übergeordnetes gemeinsames Ziel, nämlich im Wettstreit mit den anderen Reichen die Herrschaft seines Königs zu sichern.

Acht Köngreiche im Krieg: nur das stärkste wird herrschen
Zu Beginn des Spiels kann sich der Spieler für eines der acht Königreiche entscheiden. In epischen PvP Schlachten entscheiden sein Können und seine Fähigkeit zur Zusammenarbeit mit den anderen Spielern seines Reiches über das zukünftige Geschehen in „DragonSoul“. Schließlich treffen in der zentralen Ebene die verfeindeten acht Königreiche aufeinander und besiegeln dort in einem immer wieder auflodernden Kampf die Vorherrschaft über die Welt von „DragonSoul“.

Die klassische PvP-Spielmechanik wird so um ein gemeinsames Ziel erweitert und Spieler können täglich aktiv die dynamische Spielwelt mitgestalten. Das Politiksystem stellt ein Hauptfeature des Spiels dar und bietet ein ehrenvolles Ziel, das selbst nach langer Zeit noch sehr stark motiviert.

Klassische MMO-Elemente kombiniert mit innovativen Social-Features:
Das MMORPG „DragonSoul“, vertrieben von Neonga, nutzt eine extra für dieses Spiel entwickelte Grafikengine, die es ermöglicht, die gewaltigen Schlachten zwischen den verfeindeten Königreichen in vollwertiger 3D-Grafik darzustellen. Mit einer liebevoll gestalteten und nahtlos ineinander übergehenden Spielwelt, über
2.000 Waffen - und Rüstungsteilen sowie sechs unterschiedlichen Klimazonen mit abwechselnden Wettereffekten lässt „DragonSoul“ kaum Wünsche ambitionierter MMO Spieler offen. Unzählige Quest für Einzelspieler, Gruppen, Allianzen und die einzelnen Reiche runden das Bild ab und bieten zusammen mit diversen Nebentätigkeiten wie dem Anbau und Abbau von Rohstoffen, der Aufzucht von Pets und einem vielseitigen Handwerks- und Aufrüstungssystem langanhaltenden Spielspaß.

„DragonSoul“ wird im sogenannten free-to-play-Modell betrieben. So können die Spieler sich die Software kostenlos herunterladen und sind auch sonst nicht dazu gezwungen für das Spielen zu bezahlen. Dem Spiel angeschlossen ist ein sogenannter „Item-Shop“, bei dem sich Interessierte mit verschiedenen Premium-Gegenständen eindecken können, mit deren Hilfe sich der eigene Avatar aufrüsten oder schneller leveln lässt.