Die Osamodas und der Tofu Canyon: Neu beim neuen Wakfu Update!




Das neue Update für das Manga MMORPG Wakfu erscheint nächste Woche.
Diese enthält die neue Charakterklasse Osamodas Peitsche, sowie ein neues Gebiet für die Nation Sufokia: Der Tofu Canyon. Die Osamodas sind die Monster-Beschwörer der Welt der Zwölf und haben ein Herz für alle Arten von Kreaturen. Ihr treuer Begleiter, der Gobgob, steht ihnen stets zur Seite. Der Osamodas nutzt Luft-, Feuer und Erdzauber um anzugreifen, auf verschiedene Arten zu schreien, um die Fähigkeiten seiner beschwörten Kreaturen zu erhöhen, und um ihnen Befehle zu erteilen.

Ausserdem bietet das Update die neuen, üppigen Dschungel der Nation Sufokia: den Tofu Canyon. Das neue Gebiet verbindet die anderen Nationen miteinander und öffnet einen neuen Zugangsweg zu den Wakfu und Stasis Inseln. Mit etwas Glück trefft ihr vielleicht das musikalische Clanmitglied, den Gitarristen Nick I. Lauter, der euch in die Geheimnisse des Kräuterkundlers einweihen kann.


Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	osamodas_male.jpgHits:	44Größe:	104,8 KBID:	5614Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Fusion.jpgHits:	45Größe:	77,6 KBID:	5612Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Zone Attack.jpgHits:	44Größe:	92,3 KBID:	5609Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Gobgob.jpgHits:	44Größe:	73,8 KBID:	5613Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Attack1.jpgHits:	48Größe:	90,0 KBID:	5610




Das Spiel:
WAKFU ist ein MMORPG, wo man eine von 14 originellen Charakterklassen inkarniert. Jede verfügt über eine Reihe spezifischer Fähigkeiten, die in der vom Chaos eines Ogers verwüsteten Welt der Zwölf sinnvoll eingesetzt werden wollen.