Der Pfad des Fegefeuers: Martial Empires bekommt neuen Content!




Großes Content-Update bei gamigos Action-MMORPG Martial Empires.
Heute wurde der Pfad des Fegefeuers eröffnet. Ein Turm mit 35 Ebenen, Monsterhorden und ein mächtiger Endgegner erwartet mutige Spieler. Die neue Survival-Herausforderung ist nur eines der Highlights des aktuellen Patches: Pferde, Kriegstiger und Skeletthunde dienen als Mounts oder als schlagkräftige Kampfgefährten.

Dank Gildenforschung kommen Gildenmitglieder in den Genuss vieler Vorteile. So benötigen sie beispielsweise keine Fackel mehr, um einen Dungeon zu betreten, oder ihre Handwerkszeit verkürzt sich. Abenteurer werden durch eine neue Questreihe begleitet, die sich von Level 1 bis 55 zieht.

Eine goldene Nase verdienen sich alle Geschäftstüchtigen mit den Spielershops, die sie überall auf der Welt aufstellen. Dank täglicher Zufallsaufträge erarbeiten sich Spieler zusätzliche Erfahrungs- und Jackpotpunkte. Darüber hinaus wird der Start vom „Pfad des Fegefeuers“ mit verschiedenen Ingame-Events gefeiert.


Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	pet.jpgHits:	42Größe:	61,0 KBID:	5547Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Mount1.jpgHits:	45Größe:	111,6 KBID:	5545Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	Mount3.jpgHits:	52Größe:	87,5 KBID:	5546



Das Spiel:
Dem wundervollen Kontinent Neha droht im MMO Martial Empires die Zerstörung durch dunkle Mächte. Zur Verteidigung der Heimat muss jeder Bewohner Nehas zu den Waffen greifen, um die sieben Siegel zu schützen, welche die dunkle Macht bisher beherrschten!
Jede der drei wählbaren Klassen verfügt über eine Fülle eigener Skills und eine individuelle Storyline.
Neha bietet detaillierte Landschaften, deren Stil vom antiken China bis hin zum mittelalterlichen Europa reicht. Vor dieser malerischen Kulisse absolvieren Spieler im Alleingang oder in Gruppen umfangreiche Aufgaben.
Diverse Gilden- und PvP-Optionen runden das gemeinsame Spielerlebnis ab. Ein umfangreiches Tutorialsystem soll dabei auch Anfängern den Einstieg in die faszinierende Welt von Martial Empires erleichtern.