Allods Online kündigt Volumen 4 in Europa an!






Allods Online kündigt der offizielle Release vom Volumen 4 in Europa an!

Volume 4 befindet sich bereits auf dem Testserver bei gPotato.eu und das Team ist dabei, die neuen Mechaniken zu testen, die in ein paar Wochen in Europa live gehen werden. Für den Fall, dass ihr die entsprechende russische Version sucht, der interne Codename von Volume 4 ist 2.0.2.xx.

Natürlich könnt ihr euch auch dieses Mal im Rahmen unserer Reihe „Wir werfen einen Blick auf …“ wieder auf zahlreiche Leitfäden zu den neuen Mechaniken freuen, die euch wie schon bei der Veröffentlichung vorheriger Volumes im Voraus mit allen wichtigen Informationen versorgen werden.

Bereits seit einigen Wochen wird an den Übersetzungen für Volume 4 gearbeitet! Sie sind äußerst umfangreich und deshalb noch nicht ganz abgeschlossen, versprechen dafür aber auch eine Erweiterung mit jeder Menge neuer Inhalte für euch. Hier sind einige der Highlights:


  • Die Höchststufe beträgt nun 47, damit warten neue Fähigkeiten und erweiterte Talentbäume auf euch
  • Neue PvE-Gebiete
  • Neue Astralebenen, die ihr durch das Abschließen von Quests freischalten könnt
  • Die lang ersehnte Mini-Karte
  • Ein neues innovatives System, mit dem ihr eure Gegenstände durch Fusionierung aufwerten könnt
  • Neu ausbalancierte heroische und Raidinstanzen
  • Aufgrund eures Feedbacks geänderte Räucherkerzen-Mechanik, bleibt dran!
  • Und vieles mehr …


Außerdem arbeitet gpotato weiterhin eng mit Astrum Nival zusammen, um die Veröffentlichung künftiger Updates und Patches in Europa zu beschleunigen und so zu gewährleisten, dass die zeitliche Verzögerung zwischen dem Veröffentlichen der russischen und der jeweiligen europäischen Versionen von Allods Online nicht mehr ganz so groß ist.