9Dragons: Auf der Spur der neun Drachen




OnNet Europe und GamesCampus.eu erweitert den PvE-Content um die vorerst letzte Expansion „Tibet“ für ihr erfolgreiches MMOG 9Dragons.

Ab 20. April 2011 warten auf Spieler ab Level 170 auf dem „Dach der Welt“ neue Gefahren und Herausforderungen. Die heiligen Stätten in Tibet sind von Unmengen an neuen Feinden wie z. B. tibetanischen Kriegern oder Yaksha Schamanen besetzt. Auch der Erzfeind aller Clans ist in Tibet zu finden: Der schwarze Drachenclan, der für den schrecklichen Krieg und das Verschwinden der Neun Drachen verantwortlich ist. Viele neue Quests enthüllen weitere Geheimnisse und die Spieler kommen dem Schlüssel des Rätsels um das spurlos Verschwinden der Anführer der Clans einen Schritt näher. Gleichzeitig wird damit das erreichbare Levelcap auf über 200 Level angehoben.
Die komplett auf Deutsch übersetzte „Tibet“-Erweiterung ist selbstverständlich kostenlos spielbar.


Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	9Dragons_ Tibetanischer Wolfsreiter.jpgHits:	164Größe:	780,2 KBID:	2414Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	9Dragons_ Yaksha Schamane.jpgHits:	164Größe:	762,1 KBID:	2411Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	9Dragons_ Tempel in Tibet.jpgHits:	163Größe:	801,7 KBID:	2412Klicke auf die Grafik für eine größere AnsichtName:	9Dragons_Tibetanischer Schwertmeister.jpgHits:	160Größe:	707,4 KBID:	2413


Beim Online-Rollenspiel 9Dragons widmet man sein Leben den Kriegskünsten. Hier wird man Meister der Martial Arts und durchstreift das historische China zur Zeit der Ming-Dynastie. Es ist die Ära der Neun Drachen.
Anfangs hast man die Wahl zwischen sechs Clans, später werden drei weitere hinzukommen. Je nachdem, für welche Schule man sich entscheidet, bestimmt man die Art seiner Kampfkünste und gestaltet ihren Weg bei 9Dragons.